- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Fiedlers Tag vom 13. März 2018

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Kies
Kies

Die Positionen könnten konträrer nicht sein. Eine deutliche Erhöhung vor allem bei den unteren Gehaltsgruppen um minestens 200 Euro fordert die Gewerkschaft ver.di im aktuellen Tarifstreit, der am Montag auch Singen und die Region mit einem Warnstreik erreicht hatte. Das ist natürlich noch mal viel mehr als die sechs Prozent für alle. Die kommunalen Spitzenverbände dagegen wollen eigentlich lieber eine stärkere Erhöhrung der oberen Gehaltsgruppen haben, weil sie da mangels Bewerbern Stellen nicht mehr besetzen können.Wo ist da die Mitte? Die Gemeinden hier im Landkreis haben in ihren Haushaltsplänen im Vorfeld der Tarifverhandlungen mal zwei Prozent Steigerung angesetzt. Und auch da gehts drum, wo dann am Ende die Mitte liegt. Vermutlich wird das noch lange gehen, vermutlich wohl auch nur über einen Streik.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag