- Anzeige -

Fiedlers Tag vom 24. März 2020

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag
Fiedlers Tag
Arlen

Nach diesem Wochenende, das für fast alle Menschen den Ernst der Lage angesichts der Corona-Krise sehr spürbar machte durch das Versammlungsverbot, durch die Schließung von Gaststätten bis hin zu Friseuren, wurde weiter gearbeitet in vielen Gremien, um die wirtschaftlichen Folgen das Lock-Downs abzufedern. Vom Wirtschaftsministerium in Berlin über das Land bis hin zu ersten Kommunen, die hier auch in Sachen Steuern auf das Krisenszenario eingehen, wird Rettungsschirm nach Rettungsschirm aufgemacht. Und eines ist klar: diese Instrumente werden benötigt, denn die wirtschaftlichen Folgen werden nicht nur erheblich sein, sondern das Land auch massiv verändern, sind sich die Wirtschaftsexperten immer sicherer. Vor allem auch deshalb, weil auch die Wirtschaft nach der Beendigung des Krisen-Modus, dessen Länge noch nicht abgesehen werden kann, eine ganze Weile benötigt, um wieder in Gang zu kommen. Es wird eine neue Gründerzeit nötig, so die Ansage.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler

| Oliver Fiedler | Fiedlers Tag

WOCHENBLATT-News zum Frühstück
Fiedlers Tag gibt es jeden Werktag Morgen mit den wesentlichen Informationen des Tages als kostenlosen Newsletter.
Hier können Sie sich anmelden