- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Frontal gegen Telefonmast geknallt

Symbolbild
Symbolbild

20-Jährige Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht

Eigeltingen. Aus bislang noch unklarer Ursache ist am Donnerstagabend gegen 19.30 eine 18-jährige Lenkerin eines VW auf der L 440, aus Richtung Dauenberg kommend, von der Fahrbahn abgekommen, geriet dabei auf den seitlichen Grünstreifen, dürfte anschließend übersteuert haben, überquerte danach die Gegenfahrbahn, prallte gegen einen Telefonmast und kam schließlich erneut im gegenüberliegenden Grünstreifen zum Stillstand.

Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant versorgt werden. An ihrem Fahrzeug wird der Schaden auf rund 5000 Euro, der sonstige Schaden auf 1000 Euro geschätzt. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Stockach unter 07771 / 9391-0 zu melden.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler