- Anzeige -

Fundraising für die Vereine

VHS Symbolbild
VHS Symbolbild

Online-Workshop der vhs im Landkreis für den Weg durch die Corona-Krise

Kreis Konstanz. Vereinsberater Michael Blatz hat vielen Vereinen geholfen, gut durch die Krise zu kommen. Er bietet am Donnerstag, 9. Dezember, bei der vhs des Landkreises um 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Fit im Ehrenamt“ einen Online-Vortrag darüber an, wie man mit Fundraising die notwendigen Mittel für eine funktionierende Vereinsarbeit beschaffen kann.

Vereine brauch oft Geld – das ist meist nicht durch Mitgliedsbeiträge in genügender Menge vorhanden: zur Durchführung einer einzelnen Veranstaltung oder einer Veranstaltungsreihe, zur Finanzierung von Projekten oder Sachmitteln, zur Erfüllung von Aufgaben oder zur Erreichung bestimmter Ziele.

Sponsoring, Spendengewinnung und Crowdfunding sind interessante Möglichkeiten der Geldbeschaffung für Vereine und gemeinnützige Organisationen. Im Seminar werden unterschiedliche Formen und die vielfältigen Möglichkeiten des Fundraisings aufgezeigt und Ideen zur Erstellung eines Funraising-Konzepts besprochen – auch unter finanzrechtlichen Aspekten.

Anmeldungen werden an info@vhs-landkreis-konstanz.de geschickt. Vereinsvertreter können sich die Gebühren (bis zu 40 Euro) über ihre Kommune erstatten lassen. Das gilt für Konstanzer, Singener, Radolfzeller, Allensbacher, Stockacher, Mühlinger, Steißlinger und Gottmadinger Vorstandsmitglieder. Da sollte ein Nachweis über die Vereinstätigkeit und Funktion mitgeschickt werden. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung den Zugangslink. Die Gebühr für diesen Vortrag beträgt 30 Euro.

Mehr auch auf der Homepage der vhs im Landkreis.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -