- Anzeige -

Handschellen nach Prügelei für 21-Jährige

Handschellen nach Prügelei für 21-Jährige
Symbolbild

Ermittlungen wegen Körperverletzung wurden gegen zwei Männer eingeleitet, die in Singen aufeinander einschlugen.

Singen. Wegen gegenseitiger Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei 21-Jährige, die sich am Dienstagabend gegen 19 Uhr in der Erzbergerstraße gegenseitig schlugen. Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit gekommen, in dessen Verlauf schließlich beide aufeinander einschlugen und der Kampf sich auf den Boden verlagerte. Den beiden Männern wurde von den eintreffenden Beamten kurzzeitig bis zur Beruhigung der Lage Handschließen angelegt. Anschließend erteilten die Polizisten den Männern einen Platzverweis.

Wochenblatt @: Marius Lechler