- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)
- Bezahlter Inhalt -

Herausforderungen annehmen

Modernste Küchenmodelle müssen nicht teuer sein. Maurizio Müller (li.) und Philipp Ernst von MOC.
Modernste Küchenmodelle müssen nichtteuer sein. Maurizio Müller (li.) und Philipp Ernst von MOC. swb-Bild: mu
Am Ortseingang von Engen säumen das Lager und die Ausstellungsräume des MOC die Außer-Ort-Straße.
Am Ortseingang von Engen säumen das Lager und die Ausstellungsräume des MOC die Außer-Ort-Straße. swb-Bild: mu
Raffinierte Details und geschmackvolles Design.
Raffinierte Details und geschmackvolles Design. swb-Bild: mu

Küchenprofi - möbel-outlet-center

Das Schwergewicht des Unternehmens lag von Anfang an auf Einbauküchen mit Geräten und diese zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis – keine Auslaufmodelle, sondern topaktuelle Küchen und Geräte von Markenherstellern mit technischen Raffinessen für modernes Kochen und Genießen. Unterstützt wird das MOC-Duo von zehn hochqualifizierten Mitarbeitern, die mit individueller Beratung, detaillierter Planung und zuverlässigem Service zur hohen Zufriedenheit der Kunden beitragen.

Herzstück Küchen

Ein wichtiger Teil des MOC-Erfolgsrezeptes ist das Grundkonzept: kein Schnickschnack, sondern pure, topaktuelle Ware in modernstem Design und transparente Angebote. Einige Modelle werden in den Ausstellungsräumen präsentiert, doch das Gros wartet im großen Lagerhaus an der Außer-Ort-Straße auf seine künftigen Eigentümer. Ihren großen Auftritt hatten die verschiedenen Küchen-Modelle bereits auf Messen oder bei Fotoshootings für Hochglanz-Kataloge und Werbebroschüren. Danach machen sie sich auf die Reise in den Hegau, ohne dass auch nur ein Süppchen auf ihnen gekochtwurde.

Kein Schnickschnack

Natürlich können auch individuelleNeuplanungen ganz nach Wunsch und Bedarf erstellt werden – in Hochglanz, mit Küchenblock, von Industrial- bis zum Landhausstil. Dass das MOC-Erfolgskonzept aufgeht, bestätigen die zufriedenen Kunden: »Wir leben zu 95 Prozent von Weiterempfehlungen«, wissen die Geschäftsführer. Grund genug für das MOC-Team, weiterhin seinen Weg zu gehen – geradlinig, transparent und kundenorientiert. 


Den Artikel können Sie hier als PDF-Dokument (500 kB) downloaden.

Wochenblatt Redakteur @: Ute Mucha