- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Hoher Besuch beim Neujahrsempfang

Rainer Wieland
Rainer Wieland, der Viezepräsident des Europäischen Parlaments wird die Festrede am Neujahrsempfang in Engen halten. swb-Bild: EU/Felix Kindermann

Rainer Wieland kommt als Festredner nach Engen

Engen. Die Stadt Engen ehrt am Samstag, 13. Januar, um 17 Uhr in der neuen Stadthalle im Rahmen des Neujahrsempfangs mit Bürgerehrung die Institutionen »Förderverein der Stadtbibliothek« sowie die »Initiative Bildungsstandort Engen«. Bürgermeister Johannes Moser wird das Engagement der zu ehrenden Institutionen in dieser Feierstunde gebührend würdigen.

Für die Festrede konnte der Vizepräsident des Europaparlaments, Europaabgeordneter Rainer Wieland, gewonnen werden. Der gebürtige Stuttgarter ist schon seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments. Seit 2014 hat er das Amt des Viezepräsidenten des Parlaments inne.

Musikalisch umrahmt wird dieser Nachmittag von der Stadtmusik Engen. Die gesamte Bevölkerung ist zu dieser besonderen Feierlichkeit und zum nachfolgenden Stehempfang recht herzlich eingeladen, teilt die Stadtverwaltung mit.

Wochenblatt Redakteur @: Dominique Hahn