- Anzeige -

Homburger-Turnier startet am Montag

Homburger-Turnier
Zum 29. Mal geht es in Hilzingen um den Emil-Homburger-Pokal

Wieder-Landesligist Hegauer SV geht als Favorit in die Vorbereitungsrunde

Hilzingen. Das traditionelle Hilzinger Emil-Homburger- Turnier geht am Montag, 22. Juli, in seine 29. Auflage.
Auch in diesem Jahr ist es dem FC Hilzingen gelungen, ein sehr attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen. Alle Teams spielen mindestens in der Bezirksliga, nur der letztjährige Turniersieger Hegauer FV macht hier eine Ausnahme, denn sie schafften über die Relegation den Aufstieg in die Landesliga.
An vier Abenden mit jeweils zwei Begegnungen wird im Hilzinger Rund attraktiver und spannender Fußball geboten. Gleichzeitig soll das Vorbereitungsturnier eine erste Standortbestimmung der eigenen Leistungsstärke sein, bei dem auch die »Neuen« beäugt werden können.
Wichtige Änderungen zu den Vorjahren haben die Turnierorganisatoren um den Vorsitzenden Sebastian van Wambeke einfließen lassen.
Die Startzeit des ersten Spiels des Abends wurde auf 18 Uhr verschoben, damit alle Mannschaften stressfreier zu den Spielen anreisen können. Daraus resultierend wurde die Spielzeit auf zweimal 35 Minuten gekürzt. In zwei Gruppen wird an drei Spieltagen gegeneinander gespielt, so dass am Montag, 29. Juli, die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der beiden Gruppen in den Finalspielen aufeinander treffen!
Der Gastgeber des FC Hilzingen, der letzte Saison aus der Landesliga abgestiegen ist, muss sich in der kommenden Bezirksligasaison komplett neu ausrichten. Mit vielen Abgängen muss das Trainerteam um Cheftrainer Jochen Sigg und Co-Spielertrainer Maik Sätteli die Herausforderung annehmen, mit jungen hoffnungsvollen Talenten sowie den Neuzugängen Timo Sigmund und Raphael Schätzle eine schlagkräftige Truppe zu formen.

Der Spielplan

Montag, 22. Juli:
18 Uhr FC Steißlingen - Türk. SV Singen
19.25 Uhr: SV Mühlhausen - Hegauer FV
Mittwoch, 24. Juli:
18 Uhr: Hegauer FV -
FC Öhningen-Gaienhofen
19.25 Uhr: FC Hilzingen -
FC Steißlingen
Freitag, 26. Juli:
18 Uhr: Türk. SV Singen - FC Hilzingen
19.25 Uhr: SV Mühlhausen - FC Öhningen-Gaienhofen
Finalspiele am Montag 29. Juli:
18 Uhr: Spiel um Platz 3
19.25 Uhr: Endspiel Siegerehrung sofort im Anschluss.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler