- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Hund nach Bissattacke eingeschläfert

Symbolbild
Symbolbild

76-Jährige erlitt schwere Bissverletzungen

Mühlingen-Zoznegg. Mit mehreren Bissverletzungen musste am Mittwochnachmittag gegen14.15 Uhr eine 76-jährige Frau zur Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie in der Stockacher Straße von einem Hund angefallen worden war.

Da der Berner Senn-/Schäfer-Mischling in der Vergangenheit bereits mehrfach aggressiv gegen Menschen reagierte und weitere Beißattacken zu erwarten waren, wurde er aufgrund seiner Gefährlichkeit auf Anordnung der Gemeinde eingeschläfert. Gegen den Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler