- Anzeige -

Interkulturelle Vielfalt in Bildern

Wanderausstellung »Zuhause im Landkreis« in Hilzingen
Monika Brumm, Leiterin des Amtes für Migration und Integration des Landkreises Konstanz, Bürgermeister Holger Mayer und Barbara Ette, Integrationsbeauftragte des Landkreises Konstanz (v.l.). swb-Bild: Gemeinde

Wanderausstellung »Zuhause im Landkreis« macht Halt in Hilzingen

Hilzingen. Ab dem heutigen Montag, 19. Oktober, ist die Wanderausstellung »Zuhause im Landkreis« im Hilzinger Rathaus zu sehen. Die Ausstellung erzählt Geschichten von Menschen unterschiedlicher Herkunft, die in unserem Landkreis leben.

In Kooperation mit dem Studiengang Kommunikationsdesign der HTWG Konstanz hat der Arbeitskreis der Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten des Landkreises Konstanz eine zweiteilige Wanderausstellung mit fotografisch journalistischen und illustrativ-typografischen Elementen entwickelt, die die interkulturelle Vielfalt im Landkreis darstellen, gegen Diskriminierung und Vorurteile ankämpfen und ein gemeinsames Miteinander stärken soll. Die Wanderausstellung reist durch den ganzen Landkreis Konstanz und macht nun Halt in Hilzingen.

Der fotografisch-journalistische Teil der Ausstellung »Wir im Landkreis« besteht aus einer Serie von Portraits und kurzen Interviews, die von zweiundzwanzig Studierenden des 1. Semesters Kommunikationsdesign aufgenommen wurden. Die Portraits geben einen kleinen Einblick in die Geschichten von Menschen unterschiedlicher Herkunft, die in unserem Landkreis leben.

Der illustrativ-typografische Teil wurde von achtzehn Studierenden des 3. Semesters unter dem Titel »DRAWER« (engl. für »Schublade« bzw. »Zeichner, Zeichnerin«) erarbeitet. Er besteht aus einer Folge von Illustrationen, die mit Biss und Humor das Thema Vorurteile und Stereotypen angehen und zum Nachdenken anregen.

Die Ausstellung kann während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses bis zum 4. November begutachtet werden. Beim Besuch des Rathauses gelten die üblichen Corona-Bestimmungen. Es ist zwingend erforderlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auf eine offizielle Eröffnung wird aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet.

Bürgermeister Holger Mayer freut sich, dass die Wanderausstellung nun zu Gast in Hilzingen ist: »Die Ausstellung zeigt, wie bunt und vielfältig der Landkreis Konstanz ist. Sie lädt dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.«

Wochenblatt @: Graziella Verchio


- Anzeigen -