- Anzeige -

Jahreshauptversammlung der Modellbahnfreunde Mühlhausen-Ehingen

Alle gewählten Vorstände bedankten sich für das in sie gesetzte Vertrauen und nahmen die Wahl an
swb-Bild: Archiv

Alle gewählten Vorstände bedankten sich für das in sie gesetzte Vertrauen und nahmen die Wahl an

Mühlhausen-Ehingen. Der 1.Vorstand, Frank Rullmann, eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder. Er bedankte sich für die tatkräftige Unterstützung bei Michael Bohnenstengel, Ulrich Kaiser, Heinz Rudel bei der Säuberung des Bastellkeller im Schulgebäude. Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen teilte schriftlich mit, dass sie nicht kommen konnte wegen der Verabschiedung des Alt-Bürgermeisters Hans-Peter Lehmann.

Zum Versammlungsleiter wurde Ulrich Kaiser einstimmig gewählt.

Es folgte der Bericht des Schriftführers Heinz Rudel, der Kassiererin Heidi Rudel und des Kassenprüfers Uwe Wachtmeister.

Der gesamte Vorstand konnte einstimmig entlastet werden.

Neuwahlen: Jean Carstens wurde erneut einstimmig als 2. Vorsitzender für 2 Jahre gewählt. Heidi Rudel wurde wieder einstimmig zur Kassiererin für weitere 2 Jahre gewählt. Hans-Jürgen Richter wurde erneut zum Anlagenwart auf 2 Jahre gewählt.

Die gewählten Vorstände bedankten sich für das in sie gesetzte Vertrauen und nahmen die Wahl an.

Im Moment können keinen Veranstaltungen geplant werden aufgrund der Corona-Bestimmungen.

Es ist jedoch angedacht, am Samstag, dem 04.Dezember 2021, zum Tag der Modelleisenbahn 2021 eine kleine Ausstellung im Bastellkeller und Foyer der Grundschule Mühlhausen-Ehingen durchzuführen.

Quelle: Heinz Rudel

Wochenblatt @: Redaktion


- Anzeigen -