- Anzeige -

Jede Menge Spaß beim grenzüberschreitenden Kinderfest

Kinderfest
Ein Riesenangebot für Kinder und Familien bot am Samstag das grenzüberschreitende Kinderfest im Konstanzer Stadtgarten. swb-Bild: MTK

Über 60 Stände mit Aktionen am Samstag im Konstanzer Stadtgarten

Konstanz. Der Höhepunkt zum Ende der Sommerferien: Beim grenzüberschreitenden Kinderfest Konstanz (D) / Kreuzlingen (CH) am vergangenen Samstag begeisterten über 60 Stände und facettenreiche Mitmachaktionen Groß und Klein – auch bei wechselhaftem Wetter. Interaktive Attraktionen, fantastische Fabelwesen sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm vor der atemberaubenden See- und Alpenkulisse machten diesen Tag unter dem Jahresmotto „NATÜRlich Konstanz“ zu einem Erlebnis für die gesamte Familie.

Ausgelassen und freudig tobten Kinder über die Wiesen des Konstanzer Stadtgartens. Ob aus Konstanz, Kreuzlingen oder zu Besuch: Große und kleine Entdecker, Naturfreunde und Bastelfans fanden an diesem letzten Sommerferienwochenende unter den vielen Mitmachaktionen ihr persönliches Highlight. Von der Herstellung von selbst gepresstem Apfelsaft, Gärtneraktivitäten, spannenden Tierrätseln und auffälligen Krepppapierrosen über einen faszinierenden Basketball-Parcours und einen Flugsimulator bis hin zu Waffelbacken, Tanzeinlagen, Akrobatik-Clowns und Wasserski-Shows war einiges geboten.

Große Freude herrschte bei den Kleinen, als beim Entenrennen zahlreiche Quietscheenten  für einen guten Zweck ihrem Ziel entgegenschwammen. Viel gute Laune bot auch der Kinderflohmarkt, auf dem Kinder ihre Spielzimmerschätze feilboten. Mit kunstvoll bemalten Gesichtern tobten Kinder den gesamten Tag über durch das Gelände und nahmen am vielfältigen Angebot teil.

Eins ist klar: Dieser Tag gehörte ganz den Kindern. „Danke an die vielen Akteure und Sponsoren, die dieses Kinderfest erst ermöglichten“, erklärte Projektleiterin Sina Gogler. „Dank der Unterstützung von Sponsoren wurde das Kinderfest zu einem einzigartigen Erlebnis für die gesamte Familie“, fügt sie noch hinzu.

Lust, beim nächsten Kinderfest live dabei zu sein? Dann einfach den 12. September 2020 vormerken, im Stadtgarten vorbeikommen und auf der großen Spielwiese gemeinsam mit Freunden und Familie auf einzigartige Entdeckertour gehen. Noch bis zum 13. September können die bunt bemalten Kühe selbst benannt und in den Bürogebäuden der MTK in der Oberen Laube 71 abgeben werden. Mit etwas Glück warten auf die Teilnehmer tolle Preise. Weitere Infos auf www.kinderfest-konstanz.de.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler