- Anzeige -

Jugendtreffs öffnen - Ferienprogramm kann stattfinden

Spielmobil
Sogar das Spielmobil wird beim Ferienprogramm der Stadt Singen wieder unterwegs sein. swb-Bild: Archiv

Anmeldungen schon online ab 6. Juli möglich

Singen. Das städtische Ferienangebot für Kinder und Jugendliche in Singen kann stattfinden. Nachdem es neue Lockerungen bei den Corona-Verordnungen gegeben hat, zuletzt für den 1. Juli, können die meisten Angebote, freilich mit einigen Einschränkungen durch die Hygieneregeln angeboten werden, freuen sich die MitarbeiterInnen der Abteilung Kinder und Jugend im Singener Rathaus unter der Leitung von Jennifer Störk. Voraussichtlich ab dem 6. Juli, so die aktuelle Lage, kann man sich unter www.unser-ferienprogramm.de/singen  sowie über die Sozialen Medien über die Angebote orientieren und Informieren.  Anmeldungen können über das Formular auf der Homepage, per E-Mail oder telefonisch ebenfalls dann getätigt werden, wurde am Montag bekannt gegeben.

Jugendhäuser öffnen wieder

Eine weitere gute Nachricht nach fast vier Monaten Corona-Lock Down: Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Singen sind wieder eingeschränkt geöffnet.

Alle Häuser bieten für Jungs und Mädels ein vielfältiges Freizeitangebot an – von sportlich bis kreativ. Junge Leute haben sogar die Möglichkeit, ein Jugendhaus kostenlos unter pädagogischer Aufsicht zu mieten. Die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen werden eingehalten. Nähere Informationen bei den einzelnen Kinder- und Jugendtreffs unter www.kinder-jugend-singen.de 

Wochenblatt @: Oliver Fiedler