- Anzeige -

Kein Feuerwerk am 1. August in Stein am Rhein

Steiner Feuerwerk
Das Feuerwerk in Stein am Rhein muss ausfallen dieses Jahr - wegen der Corona Beschränkungen. Schon 2018 fiel es aus - damals wegen der Dürre. swb-Bild: of/ Archiv

Auch Bundeszmorge und Turner-Chlilbi wurden wegen Corona abgesagt

Stein am Rhein. Der Bundeszmorge und die Bundesfeier in Stein am Rhein am 1. August werden traditionell sehr gut besucht. Die Gefahr, mit dem Coronavirus infiziert zu werden, ist trotz niegrigster Zahlen in der Schweiz jedoch weiterhin vorhanden.

Nach Bekanntwerden der jüngsten Lockerungen der COVID-19-Massnahmen durch den Bund hat der Stadtrat hat eine umfassende Lagebeurteilung vorgenommen. Zur Durchführung von Anlässen bis 1000 Personen sind die Auflagen des Bundes hoch - zu hoch für Stein am Rhein. Zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus sei es deshalb folgerichtig, auf die diesjährige Durchführung des Bundeszmorge und der Bundesfeier zu verzichten, wurde nun am Montagabend bekannt gegeben. Der Steiner Stadtrat bedauert diesen Schritt ausserordentlich. In gegenseitiger enger Absprache haben der Verein Steiner Feuerwerk das Feuerwerk und der Turnverein die Turner Chilbi ebenfalls abgesagt.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler