- Anzeige -

Kollision im Kreisverkehr

Kollision im Kreisverkehr
Symbolbild

Rund 14.000 Euro Schaden entstand beim Zusammenstoß zweier Pkw in einem Kreisverkehr am Ortsausgang von Orsingen.

Orsingen. Sachschaden von rund 14.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch gegen 9 Uhr im Kreisverkehr am Ortsausgang Orsingen. Eine 56-jährige Subaru-Lenkerin die von Orsingen kam und in den Kreisverkehr einfahren wollte, übersah vermutlich aus Unachtsamkeit den Skoda eines 55-jährigen Mannes. Bei der Kollision verlor der Skoda-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug prallte zunächst gegen ein Verkehrszeichen und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Beide Fahrer blieben unverletzt, der Skoda musste abgeschleppt werden.

Wochenblatt Redakteur @: Marius Lechler