- Anzeige -

Kunst trift "Kunst" im Singener MAC2

Färbe Skylounge
Reyniel Ostermann, Daniel Leers und Elmar F. Kühling auf der Färbebühne, die am Donnerstag in der Skylounge des MAC2 zu Gast war. swb-Bild: Unbehaun-Maier

Begeistert aufgenommenes Gastspiel der Färbe in der "Skylounge"

Singen. Kunst trifft zusammen. Am Donnerstagabend spielte das Theaterensemble der »Färbe« mit Reyniel Ostermann, Daniel Leers und Elmar F. Kühling in der Skylounge im MAC Museum. Ein wunderbares Gastspiel in einzigartiger Atmosphäre konnten unter Corona-Bedingungen 50 Besucher mit anschliessender Podiumsdiskussion über das Singener Theater, die Zukunft des Theaters in Corona-Zeiten, und über die Leidenschaft des Spielens verfolgen. Froh sind die Veranstalter besonders, dass es mit dieser Aufführung und Wahrung eines konsequenten Hygienekonzepts gerade noch vor dem Lockdown geklappt hat, da auch die Färbe nach dem Wochenende mit ihren Aufführungen wieder eine Zwangspause von mindestens vier Wochen einlegen muss, was angesichts der Nachfrage nach dem Erleben des Stücks "Kunst" von Yasmina Reza in der Regie von Klaus Hemmerle sehr bedauert wird. Vom Lockdown ist leider auch das dritte Gastspiel der Färbe mit dem Stück im Singener Kunstmuseum betroffen, das am 5. November hätte stattfinden sollen.

Mehr zum Stück gibt es im Bericht über die Premiere.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -