- Anzeige -

Kunst zu jeder Zeit genießen

Stadtgartengalerie Singen
Kunst jederzeit genießen: Die Stadtgartengalerie in Singen. swb-Bild: mu

Singen. Sie liegt im Trend in der schwierigen Corona-Zeit: Die Stadtgartengalerie in Singen, die seit Donnerstag unweit der Stadthalle zu bewundern ist. Ein Spaziergang durch den blühenden Stadtgarten lohnt sich allemal, um die 24 großformatige Werke der Singener Maler und ihrer Gäste auf sich wirken zu lassen.

Auch wenn Museen und Galerien nun langsam wieder ihre Türen öffnen, ist gerade das Format »Kunst im öffentlichen Raum« eine gute Möglichkeit, bei jedem Wetter und jederzeit Bilder, Installationen und Skulpturen zu genießen.

Nicht nur Singen hat zahlreiche Werke renommierter Künstler zu bieten, auch Engen, Rielasingen-Worblingen, Radolfzell und die Höri bieten überraschende Begegnungen mit originellen Kunstwerken.
Weitere Infos unter www.singener-maler.de
www.rielasingen-worblingen.de/.../Skulpturenweg
www.kunstweg.eu (DonauHegauKunstweg und SeeKunstweg)

Wochenblatt @: Ute Mucha