- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Mann muss gefesselt ins Gewahrsam

Symbolbild
Symbolbild

Betrunkener 19-Jähriger hatte auch Ecstasy dabei gehabt

Steißlingen.  Wegen Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung und eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz muss sich ein 19-Jähriger verantworten, der am Montagabend, gegen 20 Uhr in Gewahrsam genommen werden musste.

Nachdem Anrufer einen stark betrunkenen Mann gemeldet hatten, konnte eine Streife den 19-Jährigen in der Singener Straße aufgreifen. Dabei verhielt er sich gegenüber den Einsatzkräften sofort aggressiv, stieß Beleidigungen aus und spuckte nach den Beamten. Er musste deshalb gefesselt zur Wache verbracht werden und versuchte auf der Fahrt nach den Polizeibeamten zu treten,während er seine Beleidigungen durchgehend fortsetzte.

Vor der Einlieferung in die Gewahrsamszelle konnte bei dem mit über zwei Promille erhebliche alkoholisierten Mann noch ein Tütchen mit Ecstasy-Tabletten aufgefunden werden, teilte die Polizei weiter mit.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler