- Anzeige -

Meisterkonzert muss abgesagt werden

Sto Meisterkonzert
Das Plakatmotiv für die diesjährigen Stockacher Meisterkonzerte. swb-Bild: pr

Auch Verschiebungstermine sind nicht durchführbar

Stockach. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung sind kulturelle Veranstaltungen mit Publikum bis einschließlich 16. Mai 2021 in Baden-Württemberg nicht nach aktuellem Stand möglich. Darüber informierte Kulturamtsleiter Stefan Keil. Dies bedeutet, dass das geplante Stockacher Meisterkonzert "Frühling in Wien" am 13. Mai nicht stattfinden kann. Das Konzert mit Julia Helena Bernhart (Mezzosopran) und der Internationale Kammermusikvereinigung im Bürgerhaus Adler Post war bereits der Ersatztermin für das an Neujahr eigentlich geplanten Konzert gewesen.
Das geplante Konzert für Kinder und Familien mit Pianist Aaron Löchle, am 16. Mai kann leider auch nicht stattfinden. Das war auch schon ein Ersatztermin gewesen für den 22. November, wo auch schon keine Konzerte möglich gewesen waren. Bereits gekaufte Karten können in dem Fall zurück gegeben werden.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler