- Anzeige -

Nadine Thiemig neu im Gemeinderat

Nadine Thiemig neue Gemeinderätin in Bodman-Ludwigshafen
Nadine Thiemig folgt dem verstorbenen Robert Hermann im Gemeinderat von Bodman-Ludwigshafen nach. swb-Bild: pr

Die Lehrerin Nadine Thiemig folgt dem verstorbenen Gemeinderat Robert Hermann im Bodman-Ludwigshafener Gremium nach.

Bodman-Ludwigshafen. Als Nachfolgerin des verstorbenen Gemeinderats Robert Hermann hat das Gremium Nadine Thiemig aus Bodman-Ludwigshafen als neues Mitglied verpflichtet.

Die 42-jährige Lehrerin gehört, wie zuvor Hermann ebenfalls, der CDU-Fraktion an. Sie bezeichnet gegenüber dem WOCHENBLATT Bodman-Ludwigshafen seit bereits fast 20 Jahren als ihren »Heimathafen«.
Als Schwerpunkte und Ziele ihrer Arbeit stellt Thiemig Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die soziale Vernetzung von Jung und Alt sowie Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus. Sich für eine zukunftsfähige und positive Entwicklung der Gemeinde einzusetzen, sei ihr eine echte Herzensangelegenheit.

Dazu gehöre auch, die individuellen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Ebenso will Nadine Thiemig eine Kommunalpolitik umsetzen, die möglichst vielen gerecht werde und bei der Mensch und Natur im Mittelpunkt ständen.

Durch Robert Hermanns Tod mussten diverse Posten in den Ausschüssen neu besetzt werden. Christian Pichler wird neues Mitglied im Bauausschuss, Nadine Thiemig wird Zweiter Stellvertreter. Sie tritt ebenfalls in die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet Blumhof sowie den Schulausschuss ein. Tonja Sailer wird neues Mitglied im Touristikausschuss, Alwin Honstetter im Betriebsausschuss des Eigenbetriebs Energie, Versorgung, Verkehr (EVV) der Gemeinde sowie im Aufsichtsrat der Gemeindewerke Bodanrück.

Wochenblatt Redakteur @: Marius Lechler