- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Neue Leitung der ambulanten Pflege der Spitalstiftung

Spitalstiftung

Mandy Ehrenberg wechsel von Singen nach Konstanz

Konstanz. Mandy Ehrenberg ist seit 15. November die neue Leiterin des Ambulanten Pflegedienstes der Spitalstiftung Konstanz. Sie ist unter anderem gelernte Altenpflegerin, Fachkraft für Palliativpflege und ausgebildete Pflegedienstleiterin. Mit diesen hervorragenden beruflichen Qualifikationen und ihrer sympathischen Art konnte sich Frau Ehrenberg als Leitungsperson für den Ambulanten Dienst empfehlen.

Die 51-Jährige findet: „Mir ist es sehr wichtig, dass unsere Kunden die beste Versorgung erhalten. Dass ein freundlicher Service geboten wird, ist ebenso selbstverständlich. Ein gutes Miteinander unter Kollegen und mit unseren Kunden gehört für mich ganz klar dazu. Das gelingt, wenn man miteinander spricht.

Mandy Ehrenberg war zuvor in Singen tätig gewesen. Sie wünschte sich einen Wechsel nach Konstanz. Zufällig las sie die Stellenausschreibung der Spitalstiftung und bewarb sich erfolgreich. „Ich finde, die Spitalstiftung Konstanz ist ein sehr guter Arbeitgeber in der Region“, betont sie.

Die Bodenseeregion kennt Frau Ehrenberg bereits. Sie hat mit ihrer Familie zehn Jahre auf der Insel Reichenau und in Meersburg gewohnt, bevor es erst mal wieder zurück nach Sachsen ging. Sie und ihr Mann wollten aber nochmals einen Ortswechsel vornehmen und sich zwischen Ostsee und Bodensee entscheiden. Der Bodensee hat gewonnen und damit Konstanz.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler