- Anzeige -

Neue Leitung in der CDU-Kreisgeschäftsstelle

CDU Geschäftsstelle
Willi Streit überreicht die Schlüssel der Kreisgeschäftsstelle des CDU Kreisverbands Konstanz an Catherine Rommel, die frisch gebackene Kreisgeschäftsführerin. swb-Bild: CDU KV

Symbolische Schlüsselübergabe des Kreisvorsitzenden Willi Streit an Catherine Rommel

Singen. Ab sofort übernimmt Catherine Rommel die Aufgaben der Kreisgeschäftsführung der CDU in Singen, wie der Kreisvorsitzende Willi Streit bekannt gab. Der Wechsel erfolgte, da die bisherige Geschäftsführerin, Wilma Paul, Ende März 2021 in den wohlverdienten Ruhestand ging.

Ebenso wechselte die bisherige Mitarbeiterin Johanna Winterhalder bereits Ende Januar 2021 in ihren Ruhestand, bleibt der Geschäftsstelle aber noch eine Weile für die Buchhaltung erhalten, so Wili Streit weiter. Aufgrund der akutellen Einschränkungen aus der Corona-Verordnung konnten beide Damen vom Kreisvorsitzenden zwar herzlich, aber nur im privaten Rahmen mit jeweils einem Geschenkgutschein verabschiedet werden.

„Mit der aus Stuttgart stammenden Catherine Rommel übernimmt eine erfahrene Persönlichkeit, die quasi mit der Politik aufgewachsen ist, die Leitung der Kreisgeschäftsstelle. Auf die Zusammenarbeit mit Catherine Rommel freue ich mich. Viel Zeit der geruhsamen Einarbeitung wird unser neuer Kreisgeschäftsführerin aber nicht bleiben, da bereits in wenigen Wochen der Bundestagswahlkampf beginnt und wir im Rahmen unserer Möglichkeiten unserem Bundestagskandidaten Andreas Jung während dieser Zeit unterstützend zur Seite stehen wollen“, so Willi Streit.   

Catherine Rommel freut sich, ab sofort Mandatsträger und Mitglieder der CDU und ihre vielfältigen Herausforderungen im Kreis Konstanz mit ihrer gesammelten Wahlkampf- und Mandatserfahrung unterstützen zu können. Dabei ergeben sich aber auch Neuerungen in den Abläufen: „Die CDU ändert sich, sie wird auch digitaler, neue Formen der Kommunikation und Anforderungen an die Arbeit aber auch Corona verändern das politische Handeln. So wird unser Singener Büro nur zeitweise besetzt sein. Bitte wenden Sie sich in allen Belangen per Email oder Telefon an uns“, so Rommel in der Mitteilung des CDU-Kreisverbands.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler