- Anzeige -

Neues Waldhorn dank der Bürgerstiftung

Waldhorn Bürgerstiftung
Bei der Übergabe des neuen Waldhorns für die Jugendausbildung an den Musikverein Winterspüren sind abgebildet (von links): Karin Bacher (Bürgerstiftung), Michael Keller-Fröhlich (Vorsitzender des Musikvereins), Patrick Thum (Jugendleiter) und Wolfgang Kammerlander (Bürgerstiftung).

MV Winterspüren kann Spende entgegennehmen

Stockach-Winterspüren. Die Bürgerstiftung Stockach hat einen großen Teil der Kosten zur Anschaffung eines für Kinder und Jugendliche geeigneten Waldhorns als Ausbildungsinstrument für einen Jungmusiker des Musikvereins Winterspüren übernommen. Dadurch unterstützt die Stiftung die Jugendarbeit des Musikvereins Winterspüren, der in der Coronazeit kaum Möglichkeiten zur Erwirtschaftung von Eigenmitteln hat, heißt es in einer Mitteilung der Stiftung. Michael Keller-Fröhlich, der Vorsitzende des Musikvereins und Jugendleiter Patrick Thum konnten das neue Instrument entgegennehmen.

Wochenblatt @: Dominique Hahn


- Anzeigen -