- Anzeige -

Oase für Menschen mit und ohne Behinderung

Seewerk Keck
Zur Eröffnung der »Cafeteria IQ« im Qualifizierungszentrum des Caritas Seewerks konnte der Landtagsabgeordnete Jürgen Keck (2. v.l.) den Verantwortlichen des Seewerks einen Tischkicker für die Einrichtung übergeben. swb-Bild: lewe

Feierliche Eröffnung der »Cafeteria IQ« im Qualifizierungszentrum des Caritas Seewerks

Radolfzell. Zur feierlichen Eröffnung mit Tag der offenen Tür gab es für das Seewerk der Caritas ein freudiges vorweihnachtliches Überraschungsgeschenk, gespendet und überreicht durch den FDP-Landtagsabgeordneten Jürgen Keck. Das Geschenk, ein Tischfußballkicker, wird zukünftig für ein unterhaltsames, entspannendes Miteinander zwischen Beschäftigten, Fachkräften und den Lehrgangsteilnehmern seinen Beitrag leisten.
Der Geschenktermin war verbunden mit der Einweihung der »Cafeteria IQ« im Qualifizierungszentrum des Caritas Seewerks in der Hohentwielstraße in Radolfzell.

Eingeladen waren interessierte Bürger, die nicht nur die Licht durchströmte Cafeteria-Atmosphäre erleben konnten, sondern auch einen beeindruckenden Einblick in die Lehr-und Ausbildungsräume auf dem Caritas Campus erhielten. Jürgen Keck, der in der FDP Landtagsfraktion für Sozialpolitik, Jugendpolitik und Seniorenpolitik zuständig ist, begab sich mit Simone Sprich vom inklusiven »Qualifizierungszentrum IQ« auf einen Rundgang durch die Lehr- und Arbeitsräume, deren Ausstattung einen großen Eindruck auf den Landespolitiker hinterließen.

Von EDV-Lehrräumen, handwerklich-manuellen Qualifizierungsräumen, bis eben zur »Cafeteria IQ« eine musterhafte Vielzahl von sozial-pädagogischen Nutzungsräumen, die für die Ausbildung behinderter Menschen unabdingbar sind. In der »Cafeteria ‎iQ« werden laut Simone Sprich, neben dem laufenden Tagesbetrieb, kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Geplant sind Liedernachmittage, Lesungen, Kochkurse und Basare. Über 350 Menschen mit geistigen, psychischen oder körperlichen Einschränkungen finden an fünf Standorten der Caritas im Landkreis Konstanz sinnvolle, individuelle Förderung und Beschäftigung. Ein Tischfußball Eröffnungsspiel zwischen MdL Jürgen Keck und Simone Sprich, rundeten die Einweihungsfeier mit diesem spielerischen, freudigen Moment Sinn gebend ab.

Wochenblatt Redakteur @: Dominique Hahn