- Anzeige -

Oberstufenkonzert der Extraklasse

Obersstufenkonzert Wahlwies
Beim Oberstufenkonzert wussten die Schülerinnen und Schüler der freien Waldorfschule Wahlwies das Publikum zu begeistern. swb-Bild: Jürk Langer

Das Oberstufenorchester der freien Waldorfschule Wahlwies zeigte sein Können im vollbesetzten Saal

Wahlwies. Ein großartiges Konzert mit vielen musikalischen Glanzpunkten erlebten die Zuhörer des Oberstufenkonzerts der Freien Waldorfschule Wahlwies in der Festhalle der Schule. Rund 120 Schülerinnen und Schüler verwöhnten die Gäste mit wunderschönen Melodien und mitreißender Instrumentalmusik. Natália Bálint, Mezzosopranistin, begeisterte mit Ausstrahlung und Stimme das Publikum.

Der gemeinsame Auftritt der beiden Ensembles mit dem Stück von John Rutter »Look at the World« rief große Begeisterung bei den Zuhörern in der voll besetzten Halle hervor. Auch die Lieder, die der Oberstufenchor unter der souveränen Leitung von Musiklehrerin Anne-Eve Martin mit Jakob Siecke am Klavier präsentierte, gelangen den jungen Sängerinnen und Sängern wunderbar. Das Oberstufenorchester unter der sicheren und schwungvollen Leitung von Thorsten Leonhard zeigte bei »Carmen« von Bizet und beim »Klavierkonzert Nr. 3« von Beethoven, brillant begleitet durch den russischen Pianisten Evgeny Alexeev, einmal mehr sein hohes musikalisches Niveau.

Ein weiteres Highlight war der Sologesang der Neuntklässlerin Lea Gauggel bei der Suite von Shore »Herr der Ringe«. Ein großes Dankeschön geht an alle Mitwirkende auf und hinter der Bühne und an die zahlreichen helfenden Hände, die diesen wunderschönen musikalischen Abend ermöglicht haben.

Wochenblatt Redakteur @: Graziella Verchio