- Anzeige -

Pedelec-Fahrer hatte nicht nur Alkohol im Blut

Symbolbild
Symbolbild

Polizei bemerkte schnell das fehlende Versicherungskennzeichen

Mühlhausen-Ehingen. Bei Erkennen einer Streifenwagenbesatzung flüchtete ein auf der K 6127 in Richtung Schlatt fahrender 53-jähriger Mann mit seinem S-Pedelec. Er fuhr zunächst über ein Firmengelände ins Industriegebiet "Im Kai", um anschließend zu Fuß in Richtung der Bahngleise weiter zu flüchten. Dort konnte er durch Beamte eingeholt und gestellt werden. Nach einem positiven Alkoholtest, veranlassten die Beamten die ärztliche Entnahme einer Blutprobe.

An dem S-Pedelec war kein Versicherungskennzeichen angebracht, weshalb der Mann nicht nur wegen Trunkenheit im Verkehr, sondern auch wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt wird.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler