- Anzeige -

Perfekt eingekleidet für den Amtsantritt

Miss und Mister Oktoberfest kleiden sich bei »Heikorn« ein

Singen (rab). Rot, blau, grün, schwarz, lila, gelb: Hier bleibt kein Wunsch offen. Doch obwohl sie die Qual der Wahl hatten, hatten Mister und Miss Oktoberfest, Steve und Jennifer Zülchner, ganz schnell ihre Lieblingsoutfits im Modehaus Heikorn in Singen gefunden. Und so können die beiden dann perfekt eingekleidet vom 16. September bis 3. Oktober das große Deutsch-Schweizer Oktoberfest auf dem Platz »Klein Venedig« in Konstanz präsentieren. Bei der Einkleide-Aktion im Modehaus Heikorn in Singen, das die Wahl des Paares zusammen mit dem Festveranstalter Fetscher Event(n)Marketing und dem WOCHENBALTT durchführte, entschied sich Jennifer Zülchner für ein elegantes, schwarzes Dirndl mit rosafarbener Schürze und floralem Muster. »Das ist wirklich etwas Besonderes und steht Ihnen wunderbar!«, beglückwünschte Verkäuferin Carmen Bormann die 27-Jährige zu ihrer Wahl. Dazu wählte die zukünftige Miss Oktoberfest eine fesche, kurze Jeans im Trachtenstil, zu der sie ein schwarzes Polo-Hemd mit Stickereien tragen wird. Coole Hosen und Shirts, die erst auf den zweiten Blick als Trachten auffallen, kommen bei den Leuten momentan sehr gut an, wie der Inhaber des Modehauses, Thomas Kornmayer, erzählt. »Hauptsache, es ist bequem!« So richtig wohl in seiner neuen Tracht fühlte sich auch Mister Oktoberfest, der sich unter anderem für eine fetzige Trachtenhose zu einem klassischen Karo-Hemd entschieden hat. Übrigens waren die Zülchners nicht nur von den Outfits für die Erwachsenen bei Heikorn begeistert: Auch die Trachten für kleine Leute hatten es ihnen angetan. Kein Wunder: Ihre beiden Mädchen Pia, 4, und Clara, 2, können es kaum erwarten, dass ihre Eltern sie einmal als »Oktoberfest-Prinzessinnen« zum Repräsentieren mitnehmen. 

Wochenblatt @: Nicole Rabanser


- Anzeigen -