- Anzeige -

Radolfzeller Advent zieht ans Konzertsegel um

Advent Konzertsegel
Sie präsentierten das neue Format "Advent am Konzertsegel": Andreas Joos und Daniel Burger und Suse Schad von der Aktionsgemeinschaft, Luisa Hespeler und Nina Hanstein von der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell. swb-Bild: of

Angebot wird sogar auf vier Adventswochenenden ausgebaut

Radolfzell. Den "Christkindlemarkt" wird es in diesem Jahr auf dem Münsterplatz nicht geben können, einfach wil der Aufwand unter den aktuellen Auflagen nicht zu stemmen wäre. Doch die Einwohner und Gäste können sich auf ein neues Format freuen, wie am Donnerstag durch die Partner von Tourismus und Stadtmarketing wie der Aktionsgemeinschaft Radolfzell ankündigten. Den ab dem 25. November soll "Advent am Konzertsegel" gestartet werden, das dann gleich an vier Wochenenden, jeweils von Donnerstag bis Sonntag, für besondere Stimmung sorgen soll, so Nina Hanstein, Geschäftsführerin der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell und Andreas Joos, vom Vorstandsteam der Aktionsgemeinschaft am Donnerstag im Mediengespräch. Noch wird eifrigst am Programm wie an weiteren Detail gestrickt, denn es soll natürlich die Verbindung vom Konzertsegel in die Stadt hinein geben. Ein Großteil der kunsthandwerklichen Anbieter habe sehr großes Interesse bekundet, wenngleich der nun ausgestreckte Zeitraum doch für den ein oder anderen Wechsel sorgen dürfte. 

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -