- Anzeige -

Rauschgifthandel auf die Spur bekommen

Symbolbild
Symbolbild

27-Jähriger kam nach Wohnungsdurchsuchung in Untersuchungshaft

Rielasingen-Worblingen. Hinweise und Ermittlungen führten die Kriminalpolizei auf die Spur eines 27-jährigen Mannes, der im Verdacht steht, Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben.

Nachdem das Amtsgericht Konstanz die Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen in Rielasingen-Worblingen angeordnet hatte, wurde der Durchsuchungsbeschluss am vergangenen Donnerstagabend vollstreckt, gaben nund die Staatsanwaltschaft Konstanz und das Polizeipräsidium Konstanz in einer gemeinsamen Erklärung bekann.

Dabei fanden die Polizisten fast ein Kilogramm Marihuana, Verpackungsmaterial und einen Teleskopschlagstock. Der 27-Jährige wurde vorläufig festgenommen und befindet sich nach staatsanwaltschaftlichem Antrag und anschließender richterlicher Vorführung nunmehr in U-Haft, so die Mitteilung vom Montag.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -