- Anzeige -

Schöne Bescherung

Wunschbaum Karstadt
Große Freude herrschte im Käthe-Luther Kinderhaus über die verfrühte Bescherung. swb-Bild: dh

Wunschbaum-Geschenke verteilt

Singen. Rund 90 Kinder aus dem Käthe-Luther-Kinderhaus durften sich über einen vorgezogenen Besuch des Christkinds freuen. In Zusammenarbeit mit dem Verein »Widmann hilft Kindern in der Region e.V.« hatte die Singener Karstadt-Filiale zum vierten Mal einen Wunschbaum aufgestellt. An ihm hingen in den letzten Wochen die Wunschzettel der Kinder aus dem Käthe-Luther-Kinderhaus.

»Etwa 70 bis 80 Prozent der Wünsche am Baum wurden von den Karstadt Kunden erfüllt. Das ist eine erfreulich große Zahl. Den Rest haben unsere Sponsoren übernommen, die auch unsere weiteren Weihnachtsaktionen unterstützen«, erzählt Hans Teschner im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. Insgesamt kamen so rund 90 Weihnachtsgeschenke zusammen, die Rudi Babeck und Hans Teschner vom Verein Widmann hilft Kindern in der Region zusammen mit den Hauptsponsoren, Manuel Seliger von der Firma Seliger Brands, Christian Martin von der Firma Stemar und Dominic Seliger von der Firma Seliger Autoteile, an die Kinder verteilen konnten.

Sehr dankbar für die Unterstützung zeigte sich Manuela Waibel, die Leiterin des Kinderhauses. Als kleines Dankeschön der Kinder gab es dann noch ein Ständchen mit Weihnachtsliedern. Rudolf Babeck und Hans Teschner bedankten sich ihrerseits für die gute Zusammenarbeit mit Thomas Przybylski, dem Geschäftsführer der Singener Karstadt-Filiale, »der seit Jahren sehr engagiert bei dem Weihnachtsprojekt dabei ist«, so Teschner.

Wochenblatt Redakteur @: Dominique Hahn