- Anzeige -

»Seid mutig und stark«

| Nachrichten | Hegau | Hilzingen
Entlassfeier CSH
Ein guter Jahrgang der Christlichen Schule im Hegau. swb-Bild: CSH

Ein guter Jahrgang verlässt die Christliche Schule im Hegau

Hilzingen. »Sei mutig und stark!« aus Josua 1,9 stand auf der Einladungskarte zur Abschlussfeier der Schüler der Lernlandschaften 4 und 5 der Christlichen Schule im Hegau in Hilzingen.

Gerade nach diesem besonderen und herausfordernden Schuljahr sei die Freude aller sehr groß, einen herausragend erfolgreichen Schülerjahrgang zu entlassen. »Eure Lerngruppenlehrer und wir als Schulgemeinschaft sind einfach stolz auf euch«, begrüßte Schulleiterin Siglinde Unger die Gäste bei der Abschlussfeier.
So wurden an einem gelungenen Abend in »herrlicher Atmosphäre ganz wunderbare Schüler und Schülerinnen« entlassen, welche lange Zeit Teil der Schulgemeinschaft waren.

»Für diesen nächsten Schritt möchten wir euch zusprechen: „sei mutig und stark“ – denn unsere Zeit braucht dich, braucht mutige junge Menschen, die um ihre Gaben und Fähigkeiten wissen und bereit sind, diese stark und selbstbewusst dienend in unsere Gesellschaft einzubringen«, so Konrektorin Johanna Schorre in ihrer Begrüßung. »Wir wünschen uns, dass diese Schule in den letzten Jahren ein Ort für euch war, an dem ihr zu mutigen und starken Persönlichkeiten heranwachsen konntet.“
Von 19 Schülern, welche den Realschulabschluss ablegten, erhielten 12 einen Preis und 5 ein Lob.

Schulbeste sind: Anne Uijs (Notendurchschnitt 1,2), Zoltan
Both (1,3), Niklas Dinkel (1,4), Felix Fechner (1,6).
Von 13 Schülern, welche den Hauptschulabschluss ablegten, erhielten 2 einen Preis und 4 ein Lob.
Schulbeste sind: Jana Schären (1,4) und Connor Fogarty (1,7).
Von 10 Schülern, welche die Mittlere Reife auf E-Niveau erreicht haben, erhielten 5 Schüler einen Preis und 2 ein Lob.
Schulbeste sind: Jael Gertsch (1,1), Florian Klein (1,2) und Hannah Nagel (1,4).

Wochenblatt @: Ute Mucha

| Nachrichten | Hegau | Hilzingen

- Anzeigen -