- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Senioren haben gewählt

Seniorenbeirat in Gottmadingen
Der frisch gewählte Seniorenbeirat in Gottmadingen von links: Walter Benz, Harald Beck, Hans-Dieter Steier, Heinrich Gabriel und vorne Marie-Therese Oni, Christel Löffler und Franz Konrad. Es fehlt Gerda Ptak. swb-Bild: mu

Neuer Seniorenbeirat in Gottmadingen stellt sich vor

Gottmadingen.  Die Gottmadinger Senioren haben die Vertreter ihrer Interessen gewählt. 1.371 Wähler von 3.029 Wahlberechtigten gaben ihre Stimmen ab, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 45,26 Prozent. Folgende acht Kandidaten wurden in den Seniorenbeirat der Gemeinde Gottmadingen gewählt: Stimmkönigin wurde Christel Löffler mit 1.076 Stimmen, dicht gefolgt von Walter Benz mit 1.071 Stimmen (beide Wiederwahl), Franz Konrad (1.060 (Wiederwahl), Marie-Therese Oni (995/neu), Harald Beck (907/neu), Hans-Dieter Steier (899/neu), Gerda Ptak (884/Wiederwahl) und Heinrich Gabriel (872/neu). Ersatzbewerber sind Silvia Föhrenbach (722 Stimmen) und Hans Gassen (511). Bürgermeister Dr. Michael Klinger gratulierte den Gewählten und dankte allen Bewerbern, die erst eine richtige Auswahl ermöglichten. Für ihn ist der Seniorenbeirat »eine wichtige Form der Bürgerbeteiligung« und: »Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit«, so Klinger abschließend.

Wochenblatt Redakteur @: Ute Mucha