- Anzeige -

Seniorin verliert die Kontrolle über ihren Wagen

Symbolbild
Symbolbild

Hohe Sachschaden durch Unfallfolge

Singen. Eine 86-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag in Singen-Bruderhof erst gegen eine Gartenmauer und dann gegen ein vorbeifahrendes Auto gefahren. Beim rückwärts Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in der Blauenstraße fuhr die betagte Autofahrerin zunächst gegen eine Begrenzungsmauer, wie die Polizei am Donnerstag infortmierte.

Durch den Aufprall wurde ihr Ford weiter in Richtung Straße abgewiesen, wo sie mit dem Auto eines vorbeifahrenden 39-Jährigen zusammenstieß. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von über 5.500 Euro.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -