- Anzeige -

Singen setzt auf lokale Lösung "DoctorBox"

Testbus Corona
Ganz Mobil: in Singen kommt das Testzentrum per Stadtbus seit Montag zu den Bürgern, jetzt kommt auch das Testergbnis mobil aufs Smartphone. swb-Bild: Schüttler / FFW Singen

Testergebnisse konnen online per App / Mögliche Eintrittskarte für wieder geöffnete Geschäfte

Singen. Schnelltests sollten im Kampf gegen die Corona-Pandemie zum Alltag jeder Bürgerin und jedes Bürgers gehören. Dank der fünf städtischen Testzentren und neuerdings der mobilen Teststation ist das in Singen problemlos möglich.

Um die Handhabung noch benutzerfreundlich zu gestalten und keine unnötigen Wartezeiten bis zum Erhalt des Testergebnisses vor Ort verbringen zu müssen, setzt die Stadt Singen künftig auf eine lokal gesetzte digitale Lösung.

Dank eines alphanumerischen Barcodes (er besteht aus Zahlen und Buchstaben), den jeder zu Testende erhält, kann das Ergebnis online 15 Minuten später schon abgerufen werden. Dies geht online auf www.doctorbox.de/schnelltest.jsp  oder über die DoctorBox App als Lokale Lösung für die Stadt, wie nun bekannt gegeben wurde.  Auf Wunsch kann nach wie vor auch ein Testergebnis in Papierform ausgestellt werden, so die Medieninformation. Es gibt schließlich auch noch immer aus den verschiedensten Gründen Menschen ohne Smartphone.

Um die Registrierung vor einem Test zu erleichtern, ist es möglich, sich selbst schon bei DoctorBox zu registrieren. Der entsprechende Link findet sich auf der Homepage der Stadt www.singen.de  unter der Corona-Rubrik. Der durch die Registrierung erstellte QR-Code kann von den Mitarbeitern der städtischen Testzentren einfach mit einem Barcodescanner eingelesen werden.

Sollten künftig Öffnungsperspektive in der Stadt, in den Geschäften, Restaurants, Kinos und Museen dank eines negativen Schnelltests möglich sein, kann die digitale Lösung beispielsweise einen Zutritt erleichtern, verweist die Stadt Singen. Denn dank des personalisierten Barcodes könne der Befund am Eingang schnell kontrolliert werden.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler