- Anzeige -

Singener Handel startet gemeinsame Willkommensaktion

Willkommen
Mit einem ausdrücklichen Willkommen laden die Singener Einzelhändler per Couponkation ab Mittwoch in die Einkaufsmetropole des Hegau ein. swb-Bild: of

Couponaktion in Zusammenarbeit mit dem WOCHENBLATT ab Mittwoch

Singen. Eine Willkommensaktion soll trotz Corona-Zeiten Lust auf Einkaufen in der Innenstadt und im Süden machen. Der Singener Einzelhandel zeigt Flagge - mit einer besonderen Couponaktion in Zusammenarbeit mit dem Singener WOCHENBLATT in der kommenden Ausgabe vom 1. Juli 2020.

Mit viel Engagement, Durchhaltevermögen und guten Ideen wollen die Akteure des City Rings und der iG Singen Süd raus aus dem Krisenmodus – natürlich unter Einhaltung der notwendigen Regelungen. Gemeinsam für Singen in Singen, gemeinsam mit der Region, war das erklärte Motto bei der Medienkonferenz am Freitag in der Scheffelstraße. Es gehe darum, dass Singen das Einkaufszentrum in der Region bleibe und seine Strahlkraft immer wieder erneut zum Einsatz bringen könnte, sagte der Vorsitzende des Standortmarketing Singen aktiv, Dr. Gerd Springe. Die Stadt brauche nun vor allem eines, um die Lücken aus dem Lock Down wieder einigermaßen zu füllen: "Frequenz, Frequenz, Frequenz". Singens OB Bernd Häusler Lobte die Zusammenarbeit der Händler, die von Alexander Kupprion von Sport Müller in die Wege geleitet werden. Singen sei derzeit dabei viel Geld in die Attraktivität zu investierten. Nach den ersten Abschnitt der Hegaustraße letztes Jahr für rund drei Millionen Euro, würden derzeit am Bahnhofplatz wie in der unteren August-Ruf-Straße rund um das neue CANO weitere 10 Millionen Euro investiert.

Seit inzwischen 44 Tagen, seit dem 4. Mai, dürfen die Geschäfte wieder auf ihren kompletten Flächen unter der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln ihre Gäste und Kunden begrüßen. Doch auch während des Lock Down haben viele Einzelhändler den Kontakt zu ihren Kunden nicht verloren und standen auf unterschiedliche und sehr kreative Art und Weise mit den Kunden in Kontakt und konnten Kundenwünsche erfüllen. Viele Kunden nutzten in dieser Zeit, auch als Solidaritätsbekundung für den stationären Handel, mit Geschenkgutscheine des Handels und dem Singener Geschenkscheck.

Und nun nochmal „Herzlich willkommen in Singen“: Mit einer breit angelegten Rabatt Coupon Aktion werden ab Mittwoch, 1. Juli die Gäste und Kunden eingeladen die Singener City und den Singener Süden zu besuchen und ganz nach eigenem Wunsch Coupons einzulösen. Mit einer Vielfalt von Angeboten warten die Händler auf und wollen zum Besuch der Einkaufsstadt Singen und ihrer Geschäfte motivieren.

Insgesamt 47 Angebote laden zum Shoppen in die Hohentwielstadt ein, die Aktion endet am Samstag, 11. Juli 2020. Die Coupons liegen in den teilnehmenden Geschäften aus und über 85.000 Haushalte erhalten die Coupons über das WOCHENBLATT direkt zu sich nach Hause.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler