- Anzeige -

Spiel und Spaß auf dem Campingplatz

| Nachrichten | Hegau | Engen
Spielplatz Campingplatz Engen
Die Familie Aktas als neue Betreiber des Engener Campingplatzes gestalteten eine Spielwiese und einen Spielplatz für die kleinen Gäste. swb-Bild: Aktas.

Neuer Spielplatz mit viel Eigenleistung gestaltet

Engen. »Er ist eine Bereicherung für den Campingplatz und auch für die Anwohner aus Engen«, erklärt Dilara Aktas-Narin zur Fertigstellung des neuen Spielplatzes mit Schaukeln, Rutsche, Klettergerüst, Karussell und Sandkasten auf dem Campingplatz in Engen.

Gemeinsam mit ihren Eltern Türkan und Gürsel Aktas sowie ihrer Schwester Dilan Aktas betreibt sie den Familienbetrieb, den sie vor gut einem Jahr gekauft haben. Seither wird auf dem Areal fleißig gearbeitet, um den Platz auf Vordermann zu bringen.

Den kreativen Input für den Spielplatz gab Gürsel Aktas, der mit viel Eigenleistung und Hingabe einen malerischen Spielplatz erstellte, dessen Entstehung nicht einfach war. So musste die Stadt Engen einer Waldumwandlung zustimmen, da das Areal bislang als Wald eingetragen war. Dank der positiven Entscheidung der Stadt entstand Freizeitwiese und als Ausgleich für einige gefällte Bäume wurden bei der Aufforstungsaktion im Frühjahr einige von den 18.000 Bäumen gepflanzt.

Als nächstes möchte die Familie Aktas den Campingplatz weiter aufwerten, der auch für den Tourismus in Engen eine bedeutende Rolle spielt.

Wochenblatt @: Ute Mucha

| Nachrichten | Hegau | Engen