- Anzeige -

Sport-Höhepunkt der Adventszeit

Nikolauslauf Stockach
Am Sonntag, 8. Dezember, startet um 12 Uhr der Nikolauslauf 2019 in der Stockacher Hauptstraße. swb-Bild: Turngemeinde Stockach 1862

Ganz Stockach ist am 8. Dezember auf den Beinen: Der 9. Nikolauslauf sorgt in der Oberstadt für Bewegung.

Stockach. Bereits 1987 fand in Stockach der erste Stadtlauf der Turngemeinde Stockach 1862 e.V. statt. Seit 2011 gibt es den Nikolauslauf, der bei großen und kleinen Sportlern sehr beliebt ist.

Wie der 1. Vorsitzende der Turngemeinde, Lorenzo Patone, erzählt, habe er schon viele Anmeldungen für die Veranstaltung am Sonntag, 8. Dezember, um 12 Uhr in der Stockacher Hauptstraße erhalten. »Es haben sich 40 Schulstaffeln mit drei Kindern (also insgesamt 120 Schülerinnen und Schüler) angemeldet sowie 100 Einzelstarter für den Hauptlauf, Schüler und Jugendliche.« Wie er sagt, unterscheide sich der Kurs für Erwachsene und Kinder: Erwachsene und (Firmen)-Staffeln absolvierten vier große Runden mit einem »Abstieg« am Stadtwall in die Unterstadt, für Schüler sei eine Runde ohne die Strecke am Stadtwall vorgesehen und »Bambini« (Jahrgang 2012 und jünger) liefen eine kleinere Runde.

Die Veranstaltung solle jedermann ansprechen, sagt Patone, der Spaß solle im Mittelpunkt stehen. Nachmeldungen für den Nikolauslauf seien bis eine Stunde vor dem Start möglich. Mehr Informationen unter www.nikolauslauf-stockach.de

Wochenblatt Redakteur @: Marius Lechler