- Anzeige -

Straßensperrung wegen Kaminbrand

Symbolbild
Symbolbild

Schneller Einsatz verhinderte einen Gebäudeschaden

Radolfzell.  Zum Glück kein Gebäudeschaden ist am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr bei einem Kaminbrand in der Bodanrückstraße in Liggeringen entstanden.  Die Freiwilligen Feuerwehren Radolfzell und Liggeringen, die mit vier Fahrzeugen zu dem Wohnhaus ausrückten, aus dessen Kamin Flammen schlugen, konnten mit Hilfe der Drehleiter und Unterstützung des Schornsteinfegermeisters das Glutnest im Kamin beseitigen, bevor die Brandhitze einen Schaden am Gebäude anrichten konnte.

Während der Einsatzmaßnahmen musste die Bodanrückstraße durch die Polizei komplett gesperrt werden.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler