- Anzeige -

Streuobst für Alle

| Nachrichten | Hegau | Aach
Streuobst. mobile Saftpresse, Aach
Jeder Aacher Bürger kann kostenfrei sein eigenes Bio-Streuobst sammeln und aus dem gesammelten Obst seinen eigenen Obstsaft pressen lassen. swb-Bild: Rapp

Bürger können an der mobilen Obstpresse vor Ort Saft pressen

Aach. Die Stadt Aach will verstärkt den Erhalt und Pflege der heimischen Streuobstwiesen fördern. Nach dem Motto „Schützen durch Nützen“ soll das wertvolle heimische Obst verwertet werden. Zu diesem Zweck wird am Mittwoch, 16. September, die Firma „Saftmaxe“ (www.saftmaxe.de) für die Stadt Aach und alle Bürger mit seiner mobilen Obstpresse leckeren Obstsaft am Standort auf dem Friedhofsparkplatz pressen.

Im Vorfeld hat sich Mitbürger Josef Jäger dazu bereit erklärt, das Obst von über 100 Obstbäumen auf Streuobstwiesen in seinem Besitz der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So kann jeder kostenfrei sein eigenes Bio-Streuobst sammeln und aus dem gesammelten Obst seinen eigenen Obstsaft pressen lassen. Die Stadt Aach bedankt sich an dieser Stelle herzlich dafür.

Der gepresste Saft kann roh in eigenen Fässern und Gefäßen mitgenommen werden oder pasteurisiert in sogenannten „Bag-In-boxes“ abgefüllt werden. Das reine Pressen kostet 0,50€ / Liter und der pasteurisierte fertig abgefüllte Saft je nach Gebindegröße zwischen 0,96€ und 0,75€ / Liter.
Falls Sie Obst sammeln und pressen lassen möchten können Sie sich bis spätestens 11. September beim Rathaus Aach (Tel. 930–90 oder gemeinde@aach.de) melden.

Alle Aacher sind herzlich eingeladen ihren eigenen Saft aus eigenem und selbstgesammeltem Obst pressen zu lassen.

Wochenblatt @: Ute Mucha

| Nachrichten | Hegau | Aach