- Anzeige -

Traditionell und schmissig

Blue Note Dixie Friends
Traditionell und stark: »Blue Note Dixie Friends«. swb-Bild: Band

Gepflegter New-Orleans-Stil wird gepflegt

Stockach/Wahlwies.  Für sie ist der Auftritt in »Renner‘s Besenbeiz Winkelstüble« eine Premiere. »Blue Note Dixie Friends« treten dort am Freitag, 25. Januar, zum ersten Mal auf. Bei »Jazz und Dünnele« sind sie für die musikalische Würze zuständig. Die 1995 gegründete Schweizer Oldtime-Band pflegt den traditionellen New-Orleans-Stil, und das Schlagzeug bedient der Konstanzer Michael Streibert, der von 1978 bis 2008 bei den »Halleluja Ramblers« trommelte.

 

Die Band besteht aus Alain Holzer, Roger Egger, Peter Nowak, René Niklaus, Roli Solenthaler und Bernhard Streibert. Beginn ist am Freitag, 25. Januar, um 20.30 Uhr mit Einlass um 19.30 Uhr in »Renner‘s Besenbeiz Winkelstüble« in der Straße Im Winkel 15 in Wahlwies. 

Wochenblatt Redakteur @: Simone Weiß