- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Traumhafte Töne

Daniel Keller
Daniel Keller hat den Trompeten-Rhythmus im Blut. swb-Bild: Musikschule Stockach

Daniel Keller überzeugt bei Schweizer Wettbewerb

 

 

Stockach. Einen großen Erfolg konnte ein Schüler der Musikschule Stockach unter der Leitung von Helmut Hubov beim Ostschweizer Solisten- und Ensemble Wettbewerb erringen. Daniel Keller, Schüler der Trompetenklasse von Benedikt Hubov, nahm an dem Wettbewerb teil, der von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. September, in Sirnach stattfand. »Es ist seit Jahren der größte Wettbewerb in diesen Sparten in der Schweiz. Dieses Mal gab es über 900 Teilnehmer«, teilt Helmut Hubov im Pressetext mit.

 

In der Kategorie »Slow Melody Wettbewerb« konnte Daniel Keller überzeugen und sich über den ersten Platz unter neun Teilnehmenden freuen. In der Kategorie »Solisten Wettbewerb« mit der Klavierbegleitung von Antonia Miller, Lehrerin der Musikschule Stockach, erreichte er einen hervorragenden zweiten Platz.

Wochenblatt Redakteur @: Simone Weiß