- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Über Freundschaft und verborgene Talente

Vocalinos Musical
Tierisch gut fand das Publikum den Auftritt der Vocalinos bei den Sparkassen-Kulturtage. swb-Bild: ver

Vocalinos-Musical anlässlich Sparkassen-Kulturtage

Singen. Der übervolle neue Veranstaltungssaal der Sparkassenzentrale bot den Besuchern zwei liebevoll aufgeführte Musicals des Vocalino Chors der Jugendmusikschule Singen unter der altbewährten Leitung von Melinda Liebermann anlässlich der Sparkassen Kulturtage an.

Kunterbunt und mit sowohl lebhaften als auch ruhigen Stücken präsentierten die jüngeren Darsteller im Musical „Tuishi pamoja, eine Freundschaft in der Savanne“ eine Geschichte über Freundschaft, Toleranz und Akzeptanz, die jegliche Vorurteile überwinden kann. Dabei machten die Akteure deutlich, dass Äußerlichkeiten keine Rolle spielen. Gleich im Anschluss ging es mit „Coco Superstar – und unsere Schule steht Kopf“ weiter.

Die Handlung spielt in einer Schule: Sprachgenies, Künstler, Sportler und Naturwissenschaftler liefern sich einen chaotischen Gesangswettbewerb. Die älteren Vocalinos thematisierten in diesem Stück die verborgenen Talente, die in jedem schlummern. Auch dank des stets gut gelaunten Hausmeisters merken die Schüler schnell, dass jeder etwas besonderes sein kann und man dafür nicht ein Superstar sein muss. Die Darsteller überzeugten mit fetzigen und spritzigen Gesangsstücken und unterhielten das Publikum prächtig.

Musikalische Unterstützung bekamen die Darsteller von einem Bläserensemble der Jugendmusikschule Singen unter der Leitung von Jens Gödel und Martina Bennett. Am Klavier agierten Antonia Miller und Ursula Hehl. Für die technischen Aspekte war Wolfgang Trautwein zuständig.

Die Sparkasse stellte nicht nur seine Räumlichkeiten zur Verfügung, sondern sorgte auch für den finanziellen Rahmen. „Wir runden den Erlös des Vorverkaufs auf 2.000 Euro auf“, verkündete der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hegau-Bodensee, Udo Klopfer und erntete dafür tosenden Applaus seitens des Publikums. Es ist bereits das 22. Musical, das in Zusammenarbeit organisiert und durchgeführt wird.

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

 

 

Wochenblatt Redakteur @: Stefan Mohr