- Anzeige -

Unbekannter Autofahrer drängt LKW von der Straße ab

| Polizeiberichte | Hegau | Engen
Symbolbild
Symbolbild

Sattelschlepper rutschte Abhang hinunter / 50.000 Euro Sachschaden

Engen. Zeugen sucht die Polizei zu einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Dienstag gegen 8.15 Uhr auf der B 491 ereignet hat. Ein aus Richtung Talmühle kommender 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges war auf der Bundesstraße in Richtung Engen unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben ein unbekannter Autofahrer entgegenkam und plötzlich aufgrund der Witterungsverhältnisse ins Schlingern geriet.

Der Lkw-Fahrer versuchte dem Auto auszuweichen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier rutschte der Sattelzug einen Abhang hinunter und kam auf der rechten Seite zum Liegen. Bei dem Unfall zog sich der 59-jährige Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. An dem Sattelzug entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Zur Bergung des Lkw musste die Bundesstraße am Nachmittag für mehrere Stunden gesperrt werden.

Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Autofahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Singen, Telefon 07731 888-0, in Verbindung zu setzen.

Wochenblatt @: Ute Mucha

| Polizeiberichte | Hegau | Engen