- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Unbekannter wirft Glasflasche in der Disko

Symbolbild
Symbolbild

Junger Mann musste mit Schnittwunde ins Klinikum

Konstanz. Leicht verletzt wurden zwei 19- und 24-jährige Besucher am frühen Sonntagmorgen gegen 2:45 Uhr, nachdem ein bislang Unbekannter in einer Diskothek in der Konstanzer Max-Stromeyer-Straße eine Glasflasche in die Menge geworfen hatte. Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizeistreife wurde der mutmaßliche Flaschenwerfer durch den Sicherheitsdienst aus dem Gebäude verwiesen, die Ermittlungen zu dessen Identität dauern daher an.

Während einer der Verletzten auf eine Behandlung verzichtete, musste der andere zur Versorgung seiner erlittenen Schnittwunde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler