- Anzeige -

Unterstützung für St.-Sebastian-Verein

Familienverband Kindergärten
Familienverbands Radolfzell-Konstanz unterstützt den St.-Sebastian-Verein. swb-Bild: Familienverband

Familienverband nimmt stellung zum Betreuungsangebot in Radolfzell

Radolfzell. Beim letzten Kleidermarkt des Familienverbands Radolfzell-Konstanz konnte etwas Gewinn erwirtschaftet werden. Damit sollen nun einige Projekte des St.-Sebastian-Vereins, der Träger von sechs katholischen Kindertageseinrichtungen ist, unterstützt werden. Es stehen verschiedene Anschaffungen an. Unter anderem ein Kletterturm im Kindergarten St. Josef, Erneuerung des Sandspielbereichs im Kindergarten St. Ursula, Gestaltung des Wasserspielbereichs im Kindergarten Josef Zuber und Bücher für die Ausleihbibliothek des kath. Familienzentrums St. Anton.

Diese Gelegenheit nutzte der Familienverband, um sich über den aktuellen Stand der Kindertagesbetreuung zu informieren. Nach wie vor haben in Radolfzell ca. 50 bis 70 Kinder über drei Jahren keinen Kindergartenplatz, teilt der Familienverband mit. Die zentrale Vormerkung über die Stadtverwaltung sei gut, aber noch nicht ausgereift. Auf der Vormerkliste können drei Wunschkindergärten angegeben werden. Nicht selten passiere es, dass ein Kindergartenangebot außerhalb des Wohnquartiers liegt. Nicht nur der Transport könnte zum Problem werden, auch soziale Kontakte seien schwer zu knüpfen. Das Kindergartenangebot muss deshalb aus Sicht des Familienverbands dringend erweitert werden, damit dieses Defizit nicht mehr besteht.

Wochenblatt Redakteur @: Dominique Hahn