- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

»Viel Tatkraft und Erfolg«

Bürgermeisterwahl Moos
Der wichtigste Moment: Als Landrat Frank Hämmerle Patrick Krauss fragte, ob er die Wahl als neuer Bürgermeister annehmen werde, antwortete dieser deutlich mit einem »Ja«.swb-Bild: gü

Stimmen zur Mooser Bürgermeisterwahl

Moos. Patrick Krauss ist der neue Bürgermeister von Moos. Er setzte sich am Sonntagabend im zweiten Wahlgang mit 33,30 Prozent durch. Hier gibt es die Stimmen vom Wahlabend.
Landrat Frank Hämmerle: »Ich kann mich kaum an eine Wahl erinnern, die mehr Bewerber als diese Bürgermeisterwahl in Moos hatte. Aber davon lebt auch unsere Demokratie.«
Uwe Eisch, Bürgermeister von Gaienhofen: »Ich wünsche Patrick Krauss viel Tatkraft und Erfolg für die anstehenden Themen als Mooser Bürgermeister. Besonders freue ich mich für ihn, dass jetzt die Anspannung abfallen kann. Er war ja schon von Anfang an dabei und ich kann nachvollziehen, wie viel Stress ein zweiter Wahlgang bedeutet.«
Andreas Schmid, Bürgermeister von Öhningen: »Ich freue mich, dass in Moos nun endlich eine Entscheidung gefallen ist. Ich wünsche Patrick Krauss bei seiner neuen Aufgabe viel Erfolg und das nötige Durchsetzungsvermögen. Aber ich gebe ihm auch den Tipp, bei allen Entscheidungen und Diskussionen, die da kommen werden, Mensch zu bleiben.«
Martin Staab, Oberbürgermeister von Radolfzell: »Ich glaube, Patrick Krauss findet eine gut entwickelte Gemeinde vor, in der er auf vielem aufbauen kann. Natürlich erwartet ihn auch eine schwierige Aufgabe, weil alle Teilorte natürlich ihre Erwartungen an den Bürgermeister haben. Ich bin mir aber sicher, dass er sich gut in seine neue Aufgabe einfinden wird.«
Matthias Güntert
guentert@wochenblatt.net

Wochenblatt Redakteur @: Matthias Güntert