- Anzeige -

Vorstandswechsel bei der Bürgerstiftung

Vorstandswechsel Bürgerstiftung Peter/Kammerlander
Der bisherige Vorstandsvorsitzende Manfred Peter (rechts) übergibt das Zepter an den neugewählten Vorsitzenden Wolfgang Kammerlander. swb-Bild: Manfred Kehlert

Wolfgang Kammerlander neuer Vorsitzender der Bürgerstiftung Stockach

Stockach. Seit Gründung der Bürgerstiftung Stockach im Jahr 2008 war Manfred Peter sehr engagiert in der Vorstandsarbeit der Stiftung tätig, in den letzten Jahren als Vorsitzender. Der Stiftungsratsvorsitzende Wolfgang Reuther würdigte in der letzten Mitgliederversammlung den großen Einsatz von Manfred Peter über diese zwölf Jahre hinweg. Unter seiner Führung sei die Bürgerstiftung Stockach zu einem Erfolgsmodell geworden. So findet die Stiftung eine breite Akzeptanz und ist inzwischen in der Öffentlichkeit von Stockach fest verankert. »Manfred Peter war das Zusammenwirken aller Kräfte für die Bürgerstiftung immer wichtig und hatte dafür auch ›ein gutes Händchen‹ «.

Mit Wolfgang Kammerlander konnte nun ein geeigneter Nachfolger für den Vorstandsvorsitz gewonnen werden. Kammerlander war seit 2007 in Stockach als Geschäftsführer der Firma Rheinmetall beruflich tätig und wohnt im Stockacher Ortsteil Espasingen. Für ihn sei Stockach »lebens- und liebenswert«, er möchte mit seinem Einsatz für die Bürgerstiftung der Gemeinschaft etwas zurückgeben.

Neben seinen verantwortungsvollen beruflichen Aufgaben war Kammerlander auch immer ehrenamtlich engagiert tätig. So ist es sicher ein Gewinn für Stockach, dass er sich nach Beendigung seiner beruflichen Tätigkeit sofort dieser großen ehrenamtlichen Aufgabe widmet. Er brachte auch deutlich zum Ausdruck, im Sinn von Manfred Peter weiterzuarbeiten.

Manfred Peter ließ ein letztes Mal das vergangene Jahr in seinem Geschäftsbericht Revue passieren. So wurden rund 27.782 Euro als Finanzierungen oder Zuschüsse für 32 unterschiedliche gemeinnützige Zwecke gegeben, die sich untergliedern in die Bereiche Bildung und Erziehung, Kinder und Jugendliche, Kultur, Senioren und Altenhilfe, mildtätige Zwecke und Umwelt. Auch im laufenden Jahr 2020 konnten wieder viele Projekte und Maßnahmen unterstützt werden, so dass in diesem Jahr gleichfalls eine ähnliche Summe an Unterstützungen erreicht werden wird.

Erfreulicherweise erhielt die Bürgerstiftung in 2019/2020 einige Zustiftungen und Spenden. Dadurch kann die Bürgerstiftung ihren Zielen und Aufgaben zur Förderung des Gemeinwohls in Stockach im erforderlichen Umfang nachkommen.

Die Vorstandschaft

Stiftungsrat: Wolfgang Reuther (Vorsitzender), Dr. Ulf Wieczorek (Stellvertretender Vorsitzender), Dr. Thomas Bayer, Werner Gaiser, Stephan Kessler, Willi Martin, Dr. Michael Schwabe, Niclas Stumpp und Sandra Welsch-Fischer. Vorstand: Wolfgang Kammerlander (Vorsitzender), Karin Bacher (Stellvertretende Vorsitzende) und Willi Zöller. Geschäftsführer: Manfred Peter und Renate Rösgen. Beirat: Thomas Behr, Michael Grüninger, Manfred Kehlert, Jürgen Koterzyna, Helmut Lempp und Edeltraud Ullmann.

Wochenblatt @: Graziella Verchio