- Anzeige -

Wheely-Training endet im Krankenhaus

Symbolbild
Symbolbild

Mit Moped auf die Straße gestürzt

Tengen. Ein Mopedfahrer ist bei einem "Wheely"-Versuch auf der Straße "Zum Junkholz" gestürzt und hat sich Verletzungen zugezogen. Ein 17-Jähriger versuchte Kunststücke am Wochenende mit seiner Aprillia, als er seitlich mit seinem Moped auf die Straße stürzte. Er verletzte sich dabei merklich und wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen, informiert die Polizei nun am Montag.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -