- Anzeige -

Wind bringt Gebäudeteile zu Fall

Symbolbild
Symbolbild

Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt

Singen. Vermutlich war es eine Windböe, die am frühen Donnerstagnachmittag, gegen 13 Uhr, Dachverkleidungsplatten an einem Gebäude in der Gaisenrainstraße gelöst und vom Dach gedrückt hat, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz. Durch die herunterfallenden Platten und Verkleidungsteile wurden mehrere vor dem Gebäude geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die Gaisenrainstraße musste im Bereich der Gefahrenstelle vorübergehend gesperrt werden. Die hinzugezogene Feuerwehr überprüfte im weiteren Verlauf mit einer Drehleiter das Dach und sicherte dieses, sodass keine weiteren Teile herunterfallen konnten. Der entstandene Sachschaden am Dach und den geparkten Fahrzeugen steht noch nicht fest. Für die notwendige Reinigung der Straße und Instandsetzung des Daches beauftragte der Inhaber des Gebäudes entsprechende Firmen, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Wochenblatt @: Dominique Hahn