- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Zusammenstoß verhindert - dafür im Verteilerkasten gelandet

Symbolbild
Symbolbild

Kapitaler Sachschaden an Audi entstanden

Singen. Beim Abbiegen von der Erzbergerstraße nach links in die Alemannenstraße hat am Mittwoch, gegen 19 Uhr, ein 28-jährigerLenker eines Honda einen entgegenkommenden Audi eines 50-Jährigen übersehen.

Der Audifahrer konnte zwar durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Honda zwar noch verhindern, streifte dabei jedoch eine Ampel und prallte schließlich neben der Fahrbahn gegen einen Zigarettenautomaten und einen Stromverteilerkasten. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug und an den sonstigen Einrichtungen entstand es ein Schaden von zumindest 20.000 Euro, bilanzierte die Polizei.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler